"Sich freuen, indem man singt und anderen damit Freude bringt."

Das ist das Motto des Chores "pro musica" und wird es auch bleiben, denn alle Chormitglieder singen gern und das Repertoire ist  sehr umfangreich. Es umfasst altes und neues Liedgut, vieles komponiert und bearbeitet vom ehemaligen Chorleiter Ludwig Matthies, aber auch vom jetzigen Chorleiter Christian Höffling. Einige Lieder sind so bekannt, dass diese sofort von jedem mitgesungen werden könnten.

Es sind stets anspruchsvolle Lieder, die der Chor vorträgt; sie klingen durch die Vielstimmigkeit sehr schön.  Volkslieder verschiedener Länder werden einstudiert. Und wer kennt nicht den wunderschönen altrussischen Kirchengesang "Tebje Pajom"? Viele Chöre singen diesen Choral; auch "pro musica" singt ihn immer wieder sehr gern. Hören Sie die ersten Takte ... (aufgenommen während des Adventskonzerts 2016 im Rathaus Treptow von einem Laien).

Bei Auftritten in den Stadtbezirken, zu Fest- und Feierstunden in Senioren- und Pflegeheimen und bei Chortreffen begeistert der Chor das  Publikum durch die Vielfalt seines Repertoires.  Moderation,  Rezitation, Solodarbietungen bereichern die Auftritte des Chores, wobei die Wünsche des jeweiligen Veranstalters große Priorität haben.

An dieser Stelle danken wir Irina Waldow, die den Chor bei größeren Auftritten am Flügel begleitet.